Reading the Liver 978-3-16-153891-9 - Mohr Siebeck
Altertumswissenschaft

William Furley / Victor Gysembergh

Reading the Liver

Papyrological Texts on Ancient Greek Extispicy

[Die Leber deuten. Papyrologische Texte zu antiker griechischer Eingeweideschau.]

39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-153891-9
lieferbar
Veröffentlicht auf Englisch.
William Furley und Victor Gysembergh haben hier eine Edition mit Einleitung und Kommentar aller bisher bekannten Papyrus-Fragmente, die die antike griechische Eingeweideschau betreffen, zusammengestellt. Die Ergebnisse werfen ein interessantes Licht auf antike Rezeptionsprozesse zwischen Griechenland und dessen östlichen Nachbarn.
William Furley und Victor Gysembergh haben hier eine Edition mit Einleitung und Kommentar aller bisher bekannten Papyrus-Fragmente, die die antike griechische Eingeweideschau betreffen, zusammengestellt. Es sind Fragmente antiker Lehrschriften zum Thema, die zwar aus dem Ägypten der ersten nachchristlichen Jahrhunderte stammen, aber den Wissensstand früherer Zeiten im gesamtgriechischen Raum spiegeln. Interessant ist vor allem die geheimnisvolle Sprache der Priester auf diesem Gebiet, die die Schafsleber als Mikrokosmos des Menschen und seiner Umgebung darstellt. Die Autoren gehen insbesondere der Frage nach, ob und in welchem Maße die altgriechische Eingeweideschau direkt auf mesopotamische Vorbilder zurückgeht, wie oft in der Forschung behauptet wird. Die Ergebnisse werfen ein interessantes Licht auf antike Rezeptionsprozesse zwischen Griechenland und dessen östlichen Nachbarn.
Personen

William Furley Born 1953; 1979 PhD; since 2003 Associate Professor of Classics, University of Heidelberg; Senior Research Fellow of the Institute of Classical Studies (School of Advanced Studies), London.

Victor Gysembergh Born 1987; former student of the École Normale Supérieure (Paris), Agrégation de Lettres Classiques; MA in Assyriology from the University of Heidelberg; currently PhD at the University of Reims.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Aula Orientalis — 34 (2016), S. 199–200 (Montserrat Camps Gaset)
In: Bryn Mawr Classical Review — http://www.bmcreview.org/2015/08/20150838.html (L. Bouke van der Meer)
In: Bibliotheca Orientalis — 73 (2016), S. 717–721 (Magali de Haro Sanchez)