Rechtsgeschichte, Kirchenrecht, Rechtsphilosophie 978-3-16-161135-3 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Rechtsgeschichte, Kirchenrecht, Rechtsphilosophie

Zum Werk Peter Landaus
Herausgegeben von Susanne Lepsius

2021. XII, 97 Seiten.
erscheint im Dezember
39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-161135-3
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Die Aufsätze dieses Bandes würdigen das wissenschaftliche Œuvre des Rechtsgelehrten Peter Landau (1935–2019), indem sie seine grundlegenden Beiträge für die deutsche und europäische Rechtsgeschichte sowie für die Rechtsphilosophie herausstellen. Auf dem Gebiet des mittelalterlichen kanonischen Rechts war er ein zentraler Vermittler zwischen europäischer und nordamerikanischer Wissenschaft.
Peter Landau (1935–2019) war ein vielseitig an den Grundlagen der Rechtswissenschaften interessierter Gelehrter, der an den Universitäten Regensburg und München als Ordinarius wirkte. Seine maßgeblichen Forschungsbeiträge liegen im mittelalterlichen kanonischen Recht, dem evangelischen Kirchenrecht der Neuzeit sowie in der Rechtsphilosophie des 19. und 20. Jahrhunderts. Der fachliche wie persönliche internationale Austausch, gerade auch mit Kollegen an europäischen wie an nordamerikanischen Universitäten, war ihm besonders wichtig. Diesen förderte er in unterschiedlichen Positionen, etwa über die Bayerische Akademie der Wissenschaften, aber auch als Herausgeber des Bulletin of Medieval Canon Law.
Die Aufsätze des Bandes würdigen ihn als Forscherpersönlichkeit und beleuchten seine vielfältigen Leistungen in diesen Kontexten, indem sie seine bleibenden Beiträge in den jeweiligen Forschungsdiskurs einordnen.
Inhaltsübersicht
Christian Walter: Ein – leider ungesprochen gebliebenes – Grußwort – Susanne Lepsius: Zur Erinnerung an Peter Landau. Von der Gedenkfeier zu einem Erinnerungsband – Thomas Duve: »Prüft aber alles und das Gute behaltet«. Methode, Methodik und Motivation der Rechtsgeschichte Peter Landaus – Andreas Thier: Entdecker und Aufklärer. Peter Landau und das mittelalterliche Kirchenrecht – Stefan Korioth: Zur Möglichkeit des Kirchenrechts und zum Staatskirchenrecht als »Friedensordnung« bei Peter Landau – Wolfgang Forster: Hegel, Leibniz und Krause: Rechtsphilosophie in rechtshistorischer Perspektive – Andreas Thier: Biographische Notizen -
Verzeichnis der Veröffentlichungen von Peter Landau
Personen

Susanne Lepsius ist Inhaberin des Lehrstuhls für Gelehrtes Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte und Bürgerliches Recht an der LMU München.
https://orcid.org/0000-0002-0685-9241

Thomas Duve Keine aktuellen Daten verfügbar.
https://orcid.org/0000-0002-1658-4173

Andreas Thier Keine aktuellen Daten verfügbar.
https://orcid.org/0000-0003-0885-082X

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.