Ressourcen im globalen Kontext 978-3-16-156276-1 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Ressourcen im globalen Kontext

Schutz und nachhaltige Nutzung
Hrsg. v. Liv Jaeckel

2019. Ca. 210 Seiten.
erscheint im November
49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-156276-1
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Der Weltraum, die aquatischen und terrestrischen Systeme stellen für die Menschheit wichtige Ressourcensysteme dar. Die Beiträge behandeln zentrale Fragen des Umgangs mit unseren Ressourcen wie die Gefährdung durch Weltraumrückstände, die Belastung der Gewässer durch Plastik und Mikroschadstoffe und den Schutz der Biodiversität und der Böden. Der vorliegende Band nähert sich diesen aus interdisziplinärer Perspektive.
Mit dem Weltraum, den aquatischen und den terrestrischen Systemen nimmt sich der vorliegende Band der großen und für die Menschheit wichtigen Ressourcensysteme aus interdisziplinärer Perspektive an. Zurückgehend auf eine gleichnamige Freiberger Tagung behandeln die Beiträge zentrale Fragen des Umgangs mit unseren Ressourcen. Insbesondere die Gefährdung durch Weltraumrückstände aufgrund nicht mehr funktionstüchtiger Satelliten, die Belastung der Gewässer durch Plastik und Mikroschadstoffe und der Schutz der Böden und der biologischen Vielfalt mit Blick auf deren globale Bedeutung, der Wirkung von Biopatenten und den internationalen Bemühungen des Weltzooverbands zu ihrem Schutz werden diskutiert. Reizvoll ist die Annäherung an diese Fragen durch renommierte Experten sowohl aus naturwissenschaftlicher als auch politischer und rechtlicher Perspektive. Die Beiträge geben Anregungen und Impulse für die Ressourcenwissenschaft zur weiteren vertieften Forschung.
Personen

Liv Jaeckel ist Inhaberin des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insb. Technik- und Umweltrecht an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg sowie assoziierte Professorin an der privaten Wirtschaftsuniversität HHL Leipzig Graduate School of Management.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.