Rewriting the Talmud 978-3-16-154123-0 - Mohr Siebeck
Judaistik

Marcus Mordecai Schwartz

Rewriting the Talmud

The Fourth Century Origins of Bavil Rosh Hashanah

[Den Talmud umschreiben. Die Ursprünge des Bavil Rosch haSchana im vierten Jahrhundert.]

99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-154123-0
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Marcus Mordecai Schwartz behauptet in dieser Untersuchung, dass es zwei eindeutige Zeitspannen gab, in denen Überlieferungen aus dem rabbinischen Palästina Einfluss auf erweiterte Passagen von B. Rosch haSchana ausübten. Das hauptsächliche Ziel dieses Buchs ist es, die Dynamiken dieses verdoppelten palästinischen Einflusses nachzuvollziehen und die Spuren, die er auf einige Textstellen von B. Rosch haSchana hat, zu erklären.
Marcus Mordecai Schwartz behauptet in dieser Untersuchung, dass es zwei eindeutige Zeitspannen gab, in denen Überlieferungen aus dem rabbinischen Palästina Einfluss auf erweiterte Passagen von B. Rosch haSchana ausübten. Das hauptsächliche Ziel dieses Buchs ist es, die Dynamiken dieses verdoppelten palästinischen Einflusses nachzuvollziehen und die Spuren, die er auf einige Textstellen von B. Rosch haSchana hat, zu erklären.
Personen

Marcus Mordecai Schwartz Born 1971; BA from the University of Nebraska; Rabbi, MA, MPhil, PhD, from The Jewish Theological Seminary; currently serves as director of the Beit Midrash, head of the the Nishma summer program, and assistant professor of Talmud and Rabbinics at The Jewish Theological Seminary of America.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.