Cover von 'undefined'

Seeing the God

Image, Space, Performance, and Vision in the Religion of the Roman Empire
Herausgegeben von Marlis Arnhold, Harry O. Maier und Jörg Rüpke
[Den Gott sehen. Bildnis, Raum, Vorstellung und Vision in der Religion des Römischen Reichs.]
2018. XIX, 304 Seiten.
Veröffentlicht auf Englisch.
  • Leinen
  • lieferbar
  • 978-3-16-155721-7
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Der vorliegende Band untersucht die Rolle des Bildlichen bei der Schaffung einer Vorstellung von den Göttern und wie die Festlegung auf eine Sichtbarkeit des Göttlichen die antiken religiösen Praktiken, Rituale und Überzeugungen beeinflusste.

Culture, Religion, and Politics in the Greco-Roman World (CRPG)