Anje Caroline Miesner

Sich geben lassen

Das Abendmahl als wirkmächtiges Ereignis
2020. XI, 268 Seiten.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-158890-7
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Das Abendmahl wird in der Theologie häufig als ,Gabe‘ interpretiert. Doch was besagt dies eigentlich? Anje Caroline Miesner sichtet philosophische und soziologische Verständnisse des Phänomens ,Gabe‘ und interpretiert das Abendmahl mithilfe eines Gabebegriffs, der ihren Möglichkeiten eröffnenden Charakter für den Empfänger in den Fokus rückt.

Dogmatik in der Moderne (DoMo)