The Doubt of the Apostles and the Resurrection Faith of the Early Church 978-3-16-158165-6 - Mohr Siebeck
Theologie

J. D. Atkins

The Doubt of the Apostles and the Resurrection Faith of the Early Church

The Post-Resurrection Appearance Stories of the Gospels in Ancient Reception and Modern Debate

[Die Zweifel der Apostel und der Auferstehungsglaube der frühen Kirche. Die Erzählungen von den Erscheinungen des auferweckten Jesus in den Evangelien in antiker Rezeption und moderner Debatte.]

109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
fadengeheftete Broschur
ISBN 978-3-16-158165-6
lieferbar
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Warum stellen die Evangelien den auferstandenen Jesus als berührbar dar und in der Lage, zu essen? J. D. Atkins hinterfragt die landläufige Meinung, dass Lukas 24 und Johannes 20 entschuldigende Reaktionen auf Doketismus sind, indem er die Redaktion der Erscheinungserzählungen im Lichte ihrer Rezeption durch frühe Doketisten und Kirchenväter erneut untersucht.
Warum stellen die Evangelien den auferstandenen Jesus als berührbar dar und in der Lage, zu essen? J. D. Atkins hinterfragt die landläufige Meinung, dass Lukas 24 und Johannes 20 entschuldigende Reaktionen auf Doketismus sind, indem er die Redaktion der Erscheinungserzählungen im Lichte ihrer Rezeption durch frühe Doketisten und Kirchenväter erneut untersucht.
Personen

J. D. Atkins Born 1976; 1999 BS in Economics, University of Pennsylvania; 1999 BSE in Systems Engineering, University of Pennsylvania; 2006 MDiv, Westminster Theological Seminary; 2009 ThM in New Testament; 2017 PhD in New Testament and Early Christianity, Marquette University; part-time instructor in New Testament and Greek at Trinity Evangelical Divinity School and Nashotah House Theological Seminary.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.