The Early Christians in Ephesus from Paul to Ignatius 978-3-16-157484-9 - Mohr Siebeck
Theologie

Paul Trebilco

The Early Christians in Ephesus from Paul to Ignatius

[Die frühen Christen in Ephesus von Paulus bis Ignatius.]

Unveränderte E-Book-Ausgabe 2019 2004. XXIII, 826 Seiten.
erscheint im September

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 166

164,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-157484-9
in Vorbereitung
Veröffentlicht auf Englisch.
Paul Trebilco bezieht in seine Untersuchung der frühen Christen in Ephesus alle Fundstellen von Paulus bis Ignatius mit ein und diskutiert sie im Kontext unseres Wissens über diese Stadt.
Auf die Briefe des Paulus und auf die Apostelgeschichte gestützt untersucht er die Anfänge des frühchristlichen Lebens in Ephesus und zeigt, daß es in der Zeit um 80–100 n.Chr. verschiedene Gruppierungen in Ephesus gab, die sich als Christen verstanden. Schließlich werden auch die Informationen, die sich bei Ignatius über die zeitgenössischen Christen in Ephesus finden, diskutiert.
Paul Trebilco bezieht in seine Untersuchung der frühen Christen in Ephesus alle Fundstellen von Paulus bis Ignatius mit ein und diskutiert sie im Kontext unseres Wissens von diese Stadt.
Auf die Briefe des Paulus und auf die Apostelgeschichte gestützt untersucht er die Anfänge des frühchristlichen Lebens in Ephesus, sowohl vor als auch während der Paulinischen Mission. Er zeigt auch, daß es in der Zeit um 80–100 n.Chr. verschiedene Gruppierungen in Ephesus gab, die sich als Christen verstanden. Der Autor zeigt die Vielseitigkeit dieser Gruppen auf und macht deutlich, daß die Paulinischen und die Johanneischen Christen in Ephesus getrennte Gemeinden waren, die sich allerdings nicht feindlich gegenüberstanden. Schließlich werden auch die Informationen, die sich bei Ignatius über die zeitgenössischen Christen in Ephesus finden, diskutiert.
Personen

Paul Trebilco Born 1958; 1987 PhD University of Durham, England; since 1988 teaching at University of Otago, Dunedin, New Zealand; currently Professor of Theology, and Head of the Department of Theology and Religious Studies.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Svensk Exegetisk Arsbok — 71 (2006), S. 262–263 (Mikael Tellbe)
In: Laval théologique et philosophique — Vol.62 (2006), H.1, S.146f (Louis Painchaud)
In: Journal of Ecclesiastical History — Vol.57 (2006), H.1, S.98f (James Carleton Paget)
In: Novum Testamentum — Jg.48 (2006), H.3, S.297ff (Christoph Stenschke)
In: Biblical Theology Bulletin — Vol.35 (2005), S.112f (Thomas Witulski)
In: Estudio Agustiniano — Vol.39 (2004), H.3, S.587f (D.A. Cineira)
In: H-Soz-u-Kult — hsozkult.geschichte.hu-berlin.de (Paul Metzger)
In: Mayeutica — Jg.70 (2004), S.460f (Enrique Eguiarte)
In: Toronto Journal of Theology — 23 (2008), S. 78–80 (Stephen L. Chambers)
In: Journal of the Ev. Theol. Society — Vol.48 (2005), H.2, S.401ff (Clinton E. Arnold)
In: Filologia Neotestamentaria — Vol.15 (2002), H.29–30, S.163 (Christoph Stenschke)
In: Hervormde Teologiese Studies — 63 (2007), S. 846–848 (P. J.J. Botha)
In: Review of Biblical Literature — www.bookreviews.org (Michael Kaler)
In: Sehepunkte — Ausgabe 5 (2005), Nr.3 (Dorothea Rohde)
In: Acta Patristica et Byzantina — 19 (2008), S. 424–426 (Christoph Stenschke)
In: Archivo Teologico Granadino — Jg.68 (2005), S.328 (A.Rodriguez Carmona)
In: Biblica — Vol.86 (2005), H.2, S.290ff (Franco Manzi)
In: Biblische Zeitschrift — 51 (2007), S. 283–286 (Markus Lau)
In: The Expository Times — 118 (2006), S. 11 (Nur Bibliographie)
In: Journal for the Study of the NT — Vol.27.5 (2005), S.140 (Andrew Gregory)
In: New Testament Abstracts — Vol.49 (2005), H.1, S.193
In: Recherches de Science Religieuse — Jg.93 (2005), H.3, S.382ff (Jean-Noel Aletti)
In: Religious Studies Review — Vol.31 (2006), H.1–2 (Thomas Witulski)
In: Revue d'histoire et de Philosophie Religieuses — Jg.85 (2005), H.3, S.464f (Ch. Grappe)
In: Theologische Rundschau — 79 (2014), S. 328–376 (Dieter Sänger)
In: Theology Digest — Vol.51 (2004), H.4, S.392