Theologie

Marie Hecke

Toradidaktik

Eine Studie zu jüdischer Bibeldidaktik und ihrer Rezeption in der christlichen Religionspädagogik

114,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-163522-9
lieferbar
Auch verfügbar als:
»Tora« ist im Selbstverständnis des Judentums ein tiefgründiges, vielfältiges und mehrdeutiges Phänomen. Sie ist dementsprechend auch ein vielseitiger und vielgestaltiger Lerngegenstand. In dieser Studie rekonstruiert Marie Hecke systematisch Ansätze und Konzeptionen moderner jüdischer Toradidaktik und formuliert Voraussetzungen und Möglichkeiten ihrer Rezeption in der christlichen Religionspädagogik.
Christliche »Toradidaktik« bezeichnet eine religionspädagogische Leerstelle und Aufgabe zugleich. Sie erschöpft sich nicht in einer Bibeldidaktik des Alten Testaments, sondern ist angewiesen auf das Lernen von und den Austausch mit Bibelauslegungen und Bibeldidaktiken jüdischer Provenienz. In dieser Studie erschließt und erkundet Marie Hecke erstmals systematisch Ansätze und Konzeptionen moderner jüdischer Toradidaktik und formuliert Voraussetzungen und Möglichkeiten ihrer Rezeption in der christlichen Religionspädagogik. Sie rekonstruiert jüdische Didaktiken der Tora unterschiedlicher Denominationen und nationaler Kontexte mit dem doppelten Ziel, diese für eine christliche Leser:innenschaft sowohl in ihrem Eigenwert als didaktische Konzeptionen und Praxen jüdischer Toradidaktik sichtbar und bekannt zu machen als auch in ihrem Mehrwert für eine christliche, dialogisch orientierte Bibeldidaktik zu diskutieren und darzustellen.
Inhaltsübersicht
Einleitung

I. Prolegomena
Begriffsklärung: Tora – Bestandaufnahme: Tora in der christlichen Religionspädagogik – Methodischer Rahmung: Vergleichende Religionspädagogik

II. Jüdische Didaktiken der Tora
Toradidaktik von Nehama Leibowitz- Toradidaktik von Zvi Adar- Toradidaktik von Barry W. Holtz- Toradidaktik von Daniel Krochmalnik- Toradidaktik von Hanna Liss/Bruno Landthaler- Systematisierung: Jüdische Toradidaktik

III. Eine christliche Didaktik der Tora
Rezeption jüdischer Toradidaktik? – Toraverständnis und hermeneutische Voraussetzungen christlicher Toradidaktik – Elementaria christlicher Toradidaktik – Fazit und Ausblick
Personen

Marie Hecke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für feministische Theologie, Theologische Geschlechterforschung und soziale Vielfalt der Kirchlichen Hochschule Wuppertal.
https://orcid.org/0009-0000-2591-4886

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.