Übersetzung der Hekhalot-Literatur 978-3-16-145194-2 - Mohr Siebeck
Judaistik

Übersetzung der Hekhalot-Literatur

Band 1: § 1–80
Hrsg. v. Peter Schäfer u. Klaus Herrmann, in Zus.-Arb. m. Gerold Necker u. Ulrike Hirschfelder

1995. LXIII, 191 Seiten.

Texts and Studies in Ancient Judaism 46

69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-145194-2
lieferbar
Auch verfügbar als:
Informationen zu diesem Produkt fehlen leider noch im Katalog.
Personen

Klaus Herrmann is a lecturer at the Institute for Jewish Studies at the Freie Universität, Berlin.

Gerold Necker ist außerplanmäßiger Professor am Seminar für Judaistik/Jüdische Studien an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Peter Schäfer Geboren 1943; 1968 Promotion; 1973 Habilitation; 1983–2008 Professor für Judaistik an der Freien Universität Berlin; 1998–2013 Ronald O. Perelman Professor of Jewish Studies und Professor of Religion an der Princeton University; seit 2014 Direktor des Jüdischen Museums Berlin.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: De Stem van het Boek — 6. Jg. (1995), Nr. 3, S. 24 (K.S.)
In: Journal for the Study of the OT — (1996), S. 156–157 (A.P. Hayman)
In: Freiburger Rundbrief — Jg. 4, (1997), Nr. 4, S. 296–297 (Oliva Franz-Klauser)
In: International Review of Biblical Studies — Vol. 41, (1994/95), Nr. 1614
In: Nederlands Theologisch Tijdschrift — Jg. 51, (1997), Nr. 1, S. 66 (Van der Horst)
In: New Testament Abstracts — Vol. 40, (1996), Nr. 1, S. 186
In: Salesianum — Jg. 59, (1997), Nr. 2, S. 357–358 (R. Vicent)
In: Theologische Literaturzeitung — Jg. 121, (1996), Nr. 12, S. 1144ff (Stefan Schreiner)