Peter Frick

Understanding Paul

The Existential Perspective
2023. XIII, 359 Seiten.
Veröffentlicht auf Englisch.
  • fadengeheftete Broschur
  • lieferbar
  • 978-3-16-162629-6
Auch verfügbar als:
Aufgrund einer Systemumstellung kann es vorübergehend u.a. zu Zugriffsproblemen kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Wir bitten um Entschuldigung für die Umstände.
Beschreibung
Peter Frick argumentiert, dass das zentrale Thema, mit dem der Apostel Paulus den Tod und die Auferstehung Jesu Christi in Verbindung bringt, die Macht der Sünde ist. Die Sünde (Singular) ist eine ontologisch-existenziale Kategorie und unterscheidet sich von den Sünden (Plural). Damit der Tod Jesu bei der Überwindung der Macht der Sünde wirksam werden kann, muss die Erlösung strikt in der neuen Ontologie der Auferstehung Jesu begründet sein.