Unternehmerische Entscheidungen des Vorstands 978-3-16-155327-1 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Bernd Pfertner

Unternehmerische Entscheidungen des Vorstands

Anwendungsbereich und Stellenwert der »Business Judgment Rule« des § 93 Abs. 1 S. 2 AktG

2017. XXIV, 258 Seiten.

Studien zum Privatrecht 72

89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-155327-1
lieferbar
Auch verfügbar als:
Bernd Pfertner untersucht die bisher uneinheitlich beantworteten Fragen nach dem Anwendungsbereich und den Auswirkungen der »Business Judgment Rule« (§ 93 Abs. 1 S. 2 AktG), die dem Vorstand der AG einen haftungsfreien Spielraum für unternehmerische Entscheidungen bieten soll, und identifiziert solche Entscheidungen in der aktienrechtlich vorgezeichneten Vorstandstätigkeit.
Die »Business Judgment Rule« (§ 93 Abs. 1 S. 2 AktG) soll dem Vorstand der AG einen Haftungsfreiraum bei »unternehmerischen Entscheidungen« bieten, weist aber nach wie vor in ihrem Anwendungsbereich erhebliche Unschärfen auf. Auch ihre haftungsrechtlichen Auswirkungen werden unterschiedlich bewertet. Nachdem er herausarbeitet, dass die Regelung durchaus ein haftungsrechtliches Privileg für den Vorstand bietet, präzisiert Bernd Pfertner ihren Anwendungsbereich und mustert die aktienrechtliche Pflichtenlage des Vorstands auf »unternehmerische Entscheidungen« hin. Die Arbeit soll einen Beitrag zu Anwendungsbereich, Funktion und Stellenwert der »Business Judgment Rule« im Kontext der Organhaftung leisten und zudem als praktisch nützlicher Wegweiser zur Identifikation »unternehmerischer Entscheidungen« in der Vorstandstätigkeit dienen.
Personen

Bernd Pfertner Geboren 1984; Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und Mailand; wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Anwaltskanzleien in Frankfurt; 2017 Promotion in Gießen; derzeit Referendar am LG Darmstadt.

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Die Rezensenten — http://dierezensenten.blogspot.de/2018/04/rezension-unternehmerische.html (Andreas Seidel)
In: Der Aufsichtsrat — 2018, 79 (mrt)