Verfassungsrecht im Widerstreit 978-3-16-158904-1 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Verfassungsrecht im Widerstreit

Gedächtnisschrift für Werner Heun (1953–2017)
Herausgegeben von Joachim Münch und Alexander Thiele. In Zusammenarbeit mit der Göttinger Rechtswissenschaftlichen Gesellschaft e.V.

2019. VIII, 270 Seiten.
erscheint im November
84,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-158904-1
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Der vorliegende Band würdigt den 2017 verstorbenen Göttinger Ordinarius Werner Heun und versammelt Beiträge aus den Bereichen, in denen er vornehmlich geforscht und gewirkt hat. Dazu zählen die Verfassungsgeschichte, die Verfassungsvergleichung, das allgemeine Verfassungsrecht, die Verfassungstheorie sowie das Finanzverfassungsrecht.
Der Gedächtnisband würdigt den Göttinger Ordinarius Werner Heun. Er versammelt Beiträge von wissenschaftlichen Wegbegleitern und Schülern zu den Kernbereichen, in denen Werner Heun geforscht und gewirkt hat. Dazu zählen die Verfassungsgeschichte, die Verfassungsvergleichung, das allgemeine Verfassungsrecht und die Verfassungstheorie sowie das Finanzverfassungsrecht. Einige der Beiträge wurden zuvor bei einem Gedächtnissymposium vorgetragen, das im Jahr 2018 zu seinen Ehren in Göttingen abgehalten wurde. Eine ausführliche wissenschaftliche Würdigung, der Abdruck der Gedenkrede sowie ein umfassendes Veröffentlichungsverzeichnis runden den Band ab.
Inhaltsübersicht
I. Verfassungsgeschichte
Jörn Ipsen: Wilhelm Eduard Albrecht – Horst Dreier: Das Grundgesetz – Eine „Anti“-Verfassung? – Norbert Ullrich: Personale Bindungen im Wandel der Verfassungen
II. Verfassungsvergleichung
Christian Starck: Konstitutionalismus, Demokratie und Verfassungsgerichtsbarkeit – Frank Schorkopf: Konturen einer Rezeptionsdogmatik für die Europäische Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten – Ran Hirschl/Jan Mertens: Interdisziplinarität als Bereicherung – Ines Härtel: Datenschutzrecht und Digitalisierung im Föderalismus der USA
III. Verfassungsrecht & -theorie
Christoph Möllers: Funktionen des Verfassungsprozessrechts – Pia Lange: Verfassungsprozessuale Folgen von Gleichheitsverstößen durch den Gesetzgeber – Hans Michael Heinig: „Religionsgemeinschaft/Religionsgesellschaft“
IV. Finanzverfassungsrecht
Stefan Korioth: Die Kommunen und der neue Bund-Länder-Finanzausgleich ab 2020 – Joachim Wieland: Steuerung der Staatsverschuldung durch Verfassungsrecht im Widerstreit revisited
V. Würdigung und Nachruf
Christian Starck: Wissenschaftliche Würdigung von Werner Heun – Olaf Deinert: Gedenkrede – Werner Heun – Alexander Thiele: Nachruf
Personen

Joachim Münch ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, deutsches und ausländisches Zivilprozessrecht an der Georg-August-Universität Göttingen und Direktor des dortigen Instituts für Notarrecht.

Alexander Thiele ist Privatdozent und akademischer Rat a.Z. an der Georg-August-Universität Göttingen und vertritt im Sommersemester 2019 einen Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Leibniz Universität Hannover.

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.