Verwaltungsrechtsprechung 978-3-16-155289-2 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Verwaltungsrechtsprechung

Hrsg. v. Armin Steinbach

2017. XXXIII, 679 Seiten.

Mohr Siebeck Lehrbuch

34,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
eBook PDF
ISBN 978-3-16-155289-2
lieferbar
Auch verfügbar als:
Der Band bündelt eine jahrzehntelange Verwaltungsrechtsprechungspraxis. Die Gerichtsentscheidungen werden in einheitlicher Struktur aufbereitet, ihre Kernaussagen herausgearbeitet und der verwaltungsrechtliche Kontext erläutert.
Mehr als 60 Jahre nach der Gründung des Bundesverwaltungsgerichts hat die Verwaltungsrechtsprechung eine lange Tradition vorzuweisen. Das bietet Anlass, in retrospektiver Perspektive eine Sammlung jener Entscheidungen anzubieten, die sowohl von historischer als sachgebietsbezogener Bedeutung sind – in Fortsetzung an den bereits erschienenen Band Verfassungsrechtsprechung. Ziel ist es, wichtige Entscheidungen vor ihrem Hintergrund und mit Blick auf ihre verwaltungsrechtliche und didaktische Relevanz aufzubereiten und über weiterführende Literatur eine Vertiefung zu ermöglichen. Die Autoren erläutern den juristischen Kontext der Entscheidungen, fokussieren deren Kernaussagen und identifizieren die daraus resultierenden Linien und Brüche in der Rechtsprechung.
Personen

Armin Steinbach Geboren 1978; 2007 Promotion in Jura (LMU München); 2013 Promotion in Volkwirtschaftslehre (Erfurt); seit 2014 Gwilym Gibbon Fellow am Nuffield College (Oxford University); 2017 Habilitation (Bonn); seit 2017 Leiter des wirtschaftspolitischen Grundsatzreferates im Bundeswirtschaftsministerium (Berlin).

Rezensionen

Folgende Rezensionen sind bekannt:

In: Lucky World Business-Journal — https://www.bestehelfer.de/service-bereich/buchtipps-recht,-steuern-finanzen.html
In: Der Landkreis — 2017, 652–653 (Hans-Günter Henneke)
In: FAZ — 28. August 2017, 16 (Jochen Zenthöfer)
In: Zeitschr.f. Didaktik der Rechtswisssenschaft — 2017, 306–308 (Claudio Franzius)
In: Sächsische Verwaltungsblätter — 2018, 182–183 (Helmut Goerlich)
In: — 2017, 1515–1516 (Anne-Christin Gläß)
In: Nordrhein-Westfäl.Verwaltungsblätter — 2018, 220 (Gerrit Hellmuth Stumpf)