Women in the Wilderness 978-3-16-158856-3 - Mohr Siebeck
Theologie

Francesco Cocco

Women in the Wilderness

The »Female Legislation« of the Book of Numbers (Num 5,11–31; 27,1–11; 30,2–17)

[Frauen in der Wildnis. »Weibliche Gesetzgebung« im Buch Numeri (Num 5,11–31; 27,1–11; 3,2–17).]

2020. Ca. 240 Seiten.
erscheint im Dezember

Forschungen zum Alten Testament

ca. 95,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Leinen
ISBN 978-3-16-158856-3
in Vorbereitung
Auch verfügbar als:
Veröffentlicht auf Englisch.
Francesco Cocco untersucht in dieser Arbeit die Gesetzgebung im Buch Numeri, das Gesetze enthält, die speziell auf Frauen abzielen. Er zeigt, dass die herausragende Rolle von Frauen in diesem Text auffällig ist, scheinen doch drei der Texte, die hier untersucht werden, die Idee der Selbständigkeit von Frauen gerade zu bestreiten. Die tiefergehende Untersuchung der Texte führt jedoch zu einem überraschenden Verständnis dieser drei Gesetze.
Francesco Cocco untersucht in dieser Arbeit die Gesetzgebung im Buch Numeri, das Gesetze enthält, die speziell auf Frauen abzielen. Er zeigt, dass die herausragende Rolle von Frauen in diesem Text auffällig ist, scheinen doch drei der Texte, die hier untersucht werden, die Idee der Selbständigkeit von Frauen gerade zu bestreiten. Die tiefergehende Untersuchung der Texte führt jedoch zu einem überraschenden Verständnis dieser drei Gesetze.
Personen

Francesco Cocco Born 1975; studied at the Theological Institute of Assisi (Italy) and at the Pontifical Biblical Institute (Rome); 2006 doctorate in Sacred Scriptures from the Pontifical Biblical Institute (Rome); currently Professor of Old Testament Exegesis (Pentateuch) at the Pontifical Urbaniana University (Rome, Italy).

Rezensionen

Für diesen Titel liegen noch keine Rezensionen vor.