Rechtswissenschaft
12661 Produkte (31 bis 40)
Zur Geschichte der Beurteilung ihres Verhältnisses
Herausgegeben von Matthias Armgardt und Hubertus Busche
2021. Ca. 610 Seiten.
erscheint im Januar
Leinen ca. 120,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-158230-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

2021. Ca. 290 Seiten. StudIPR
erscheint im Januar
fadengeheftete Broschur ca. 55,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159794-7
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Instrumente und Instrumentenvergleich
Herausgegeben von Yoan Hermstrüwer und Jörn Lüdemann
2021. Ca. 210 Seiten.
erscheint im Januar
fadengeheftete Broschur ca. 70,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159812-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Eine Untersuchung am Beispiel des Urlaubsrechts
2021. Ca. 420 Seiten. RuR
erscheint im Januar
Leinen ca. 105,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159824-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Texte zur Strafrechtswissenschaft und Strafrechtstheorie aus der Volksrepublik China
Herausgegeben von Eric Hilgendorf und Genlin Liang
2021. Ca. 380 Seiten. OstAStrR
erscheint im Januar
fadengeheftete Broschur ca. 90,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-158892-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

2021. Ca. 340 Seiten. StudIPR
erscheint im Januar
fadengeheftete Broschur ca. 60,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159366-6
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Kapitalmarktregulierung zur Wiederherstellung von Vertrauen in Verbriefungen
2021. Ca. 260 Seiten. SchrUKmR
erscheint im Januar
Leinen 84,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159432-8
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Ein Beitrag zur Systembildung und Dogmatik im Öffentlichen Recht und darüber hinaus
2021. Ca. 240 Seiten. JusPubl
erscheint im Januar
Leinen ca. 80,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159530-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Praxis, Rechtsvergleich, Kollisionsrecht, höherrangiges Recht
Herausgegeben von Nadjma Yassari und Ralf Michaels
2021. Ca. 700 Seiten. BtrIPR
erscheint im Januar
Leinen ca. 125,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159877-7
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Konzeption und Entwicklung der europäischen Rechtsetzung zwischen Staatengebundenheit und gesetzgeberischer Gestaltungsmacht
2021. Ca. 570 Seiten. JusIntEu
erscheint im Januar
fadengeheftete Broschur 100,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159640-7
Auch verfügbar als:
eBook PDF