Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften
Begründet von Erik Boettcher
Unter der Mitwirkung von Andreas Diekmann, Dieter Frey, Volker Gadenne, Karl Homann, Wolfgang Kerber, Christian Kirchner (†), Arnold Picot, Victor Vanberg und Reinhard Zintl herausgegeben von Max Albert.
Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften (EdG) veröffentlicht Monographien und in Ausnahmefällen auch Sammelbände, die zur Kritik und Innovation der theoretischen und methodischen Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften beitragen und dabei Brücken zwischen den Disziplinen schlagen. Zu den ersten Bänden zählte Karl Poppers Logik der Forschung, die auch bis zur Neuausgabe in den Gesammelten Werken der Bestseller der Reihe war. Die prägenden Beiträge der Reihe sind einem methodologischen Individualismus und einem kritischen Realismus verpflichtet.
Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften hat ein Begutachtungsverfahren: Jedes veröffentlichte Buch wurde von mindestens zwei Herausgebern begutachtet und von allen Herausgebern einstimmig in die Reihe aufgenommen.
ISSN: 0424-6985 / eISSN: ###SERIES_HEADING_EISSN### - Zitiervorschlag: EdG
102 Produkte (71 bis 80)
Zur Soziologie der kapitalistischen Marktwirtschaft in der Demokratie
1990. VI, 238 Seiten. EdG 63
Broschur 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145580-3

Zur Kritik antirealistischer Sichtweisen des Erkenntnisproblems
1990. XII, 247 Seiten. EdG 61
Leinen 54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145577-3

Eine selbstreferentielle Theorie der Wirtschaft, angewandt auf den Fall des Arzneimittelpatentrechts
1989. X, 213 Seiten. EdG 60
Leinen 54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-345499-6

Zu Werturteilsdiskussion und Positivismusstreit
1989. VI, 209 Seiten. EdG 59
Broschur 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-345452-1

Logische Untersuchungen zu Husserl und Quine
1988. XVIII, 325 Seiten. EdG 55
Leinen 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-945266-8

Kuhns, Lakatos' und Feyerabends Kritik des Kritischen Rationalismus
1988. X, 218 Seiten. EdG 54
Leinen 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-945308-5

1988. VII, 318 Seiten. EdG 57
Leinen 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-945140-1

Übers. v. Klaus Pähler
1987. XXX, 307 Seiten. EdG 48
Broschur 54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-945130-2

Das Erkenntnisproblem in realistischer Perspektive
1987. IX, 183 Seiten. EdG 53
Leinen 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-945229-3

Zur wirtschaftspolitischen Bedeutung rationaler Erwartungen auf walrasianischen und nicht-walrasianischen Märkten
1987. VIII, 245 Seiten. EdG 49
Leinen 54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-945061-9