Schriftenreihen
Energierecht - Beiträge zum deutschen, europäischen und internationalen Energierecht
Herausgegeben von Jörg Gundel und Knut Werner Lange
Die Schriftenreihe Energierecht (EnergieR) trägt der praktischen Bedeutung und rechtlichen Komplexität des Energierechts Rechnung, die in den letzten Jahren sprunghaft gestiegen sind. Das Energierecht ist zu einem weit ausgreifenden Rechtsgebiet geworden: Vertikal erfasst es das nationale Recht ebenso wie die internationale und die supranationale Ebene; horizontal verbindet es Rechtsfragen des öffentlichen Rechts und des Privatrechts. Trotz seiner hohen Relevanz und Entwicklungsgeschwindigkeit ist das Energierecht in seiner Gesamtstruktur dogmatisch bislang nur schwach durchdrungen. Die Schriftenreihe will zur Schließung dieser Lücke beitragen. Sie zielt gleichermaßen auf das öffentliche wie auf das private Energierecht in seiner europäischen und internationalen Verflechtung ab und veröffentlicht herausragende Arbeiten aus der gesamten Breite des Rechtsgebiets.

Ansprechpartnerin:
Daniela Taudt, LL.M. Eur.
Programmleitung Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Grundlagen
ISSN: 2190-4766 / eISSN: 2569-3921 - Zitiervorschlag: EnergieR
32 Produkte (31 bis 32)
Gemäß Art. 17 der Verordnung (EG) Nr. 714/2009 und gemäß Art. 36 der Richtlinie 2009/73/EG
2010. XXVI, 363 Seiten. EnergieR 2
fadengeheftete Broschur 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150577-5

fadengeheftete Broschur 54,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150507-2