Heidelberger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Heidelberger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen
Herausgegeben von der Juristischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Die Schriftenreihe Heidelberger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen (HeiRA) wird von der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg herausgegeben. Diese Fakultät wurde 1386 errichtet und ist die älteste durchgängig bestehende juristische Fakultät in der Bundesrepublik Deutschland. Sie gehört bis heute zu den führenden Fakultäten des Landes und steht gleichermaßen für die blickweitende Versammlung aller juristischen Fach- und Grundlagendisziplinen in ihrer Mitte wie auch für die klassische Einheit von Forschung und Lehre. Mit den Heidelberger Rechtswissenschaftlichen Abhandlungen entsteht ein Forum, in dem die Fakultät ihre Spitzenforschung in der gesamten Breite präsentieren kann.

Ansprechpartnerin:
Dr. Julia Caroline Scherpe-Blessing, LL.M. (Cantab)
Programmleitung Privatrecht, Strafrecht, Verfahrensrecht
ISSN: 1869-3075 / eISSN: 2569-4022 - Zitiervorschlag: HeiRA
22 Produkte (21 bis 22)
Die Heidelberger Juristische Fakultät im 19. und 20. Jahrhundert
2010. XX, 744 Seiten. HeiRA 1
Leinen 109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150326-9

Eine rechtsvergleichende Untersuchung
2010. XXXII, 512 Seiten. HeiRA 3
Leinen 119,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-150237-8