Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie
Herausgegeben von Martin Laube, Christof Landmesser, Margaret Mitchell und Philipp Stoellger
HUTh ist eine internationale Schriftenreihe, in der theologische Arbeiten veröffentlicht werden, die eine hermeneutische Prägung aufweisen – sei es im engeren Sinne der Beschäftigung mit einem hermeneutischen Thema, sei es im weiteren Sinne einer hermeneutischen Perspektive. Der Horizont spannt sich dabei von Fragen des Verstehens, der Interpretation und der Deutung über die Rhetorik bis hin zum Bereich der historischen Hermeneutik. Die so verstandene hermeneutische Reflexion kreuzt zum einen intradisziplinär die Grenzen der theologischen Disziplinen. Zum anderen führt sie interdisziplinär in das Gespräch mit außertheologischen Fächern und Fachgebieten, insbesondere mit der philosophischen Hermeneutik.
Das Profil der Reihe umfasst ein breites Spektrum systematisch-theologischer, historischer und exegetischer, aber auch praktisch-theologischer und religionswissenschaftlicher Untersuchungen, die sich der hermeneutischen Reflexion in besonderer Weise verpflichtet wissen. Voraussetzung für die Aufnahme in die Reihe ist nicht eine bestimmte hermeneutische Position, sondern die Beschäftigung mit den hermeneutischen Dimensionen des jeweiligen Forschungsthemas. Dabei können Themen, Texte und Denker von der Antike bis zur Gegenwart in den Fokus der Untersuchung treten.

In der Reihe werden einschlägige Fachmonographien und herausragende Qualifikationsarbeiten veröffentlicht, seit 2011 auch Sammelbände in Broschur. Auf diese Weise soll es ermöglicht werden, innovative Debatten im Bereich der Hermeneutik anzustoßen, zu laufenden Diskussionen Stellung zu nehmen oder den erreichten Forschungsstand darzustellen. Ein internationaler Herausgeberkreis von systematischen und exegetischen Theologinnen und Theologen verantwortet die Reihe.
Publikationsanfragen können an die Herausgeber oder den Verlag gerichtet werden.
ISSN: 0440-7180 / eISSN: 2569-4065 - Zitiervorschlag: HUTh
67 Produkte (41 bis 50)
2006. XIII, 226 Seiten. HUTh 50
Leinen 94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148916-7

Amnesie – Aphasie – Theologie
2006. XII, 398 Seiten. HUTh 51
Leinen 114,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148884-9

Eine Studie über die Voraussetzungen der Kommunikation christlicher Wahrheit
2005. XVII, 568 Seiten. HUTh 49
Leinen 119,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148777-4

Studien zu Luthers Christusbild
2005. XXIII, 677 Seiten. HUTh 47
Leinen 139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148605-0

Eine Untersuchung zur Präzisierung der Frage nach dem Ursprung der Christologie
7., verbesserte Auflage 2004. XI, 319 Seiten. HUTh 2
fadengeheftete Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148539-8

Die Transformation des protestantischen Schriftprinzips durch die historische Kritik von Schleiermacher bis zur Gegenwart
2004. XIII, 513 Seiten. HUTh 46
Leinen 119,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148305-9

A Basic Interpretation with some Theological Implications
2004. VIII, 251 Seiten. HUTh 45
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148157-4

Der philosophische Ansatz Odo Marquards als Herausforderung an die evangelische Theologie
2003. VIII, 352 Seiten. HUTh 44
Leinen 109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-147864-2

Grundzüge einer ökumenischen Hermeneutik im Dialog mit Leonardo Boff und Raimon Panikkar
2003. XIV, 403 Seiten. HUTh 43
Leinen 94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-147972-4

A Study of Metaphysics, Rhetoric, and Resurrection
2000. XII, 250 Seiten. HUTh 42
Leinen 104,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-147411-8