Jus Ecclesiasticum - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Jus Ecclesiasticum
Herausgegeben von Axel Frhr. von Campenhausen, Michael Droege, Michael Frisch, Michael Germann, Martin Heckel, Hans Michael Heinig, Christoph Link, Gerhard Tröger und Heinrich de Wall (geschäftsführend)
Die Schriftenreihe Jus Ecclesiasticum. Beiträge zum evangelischen Kirchenrecht und Staatskirchenrecht (JusEccl) widmet sich der Erforschung von Grundsatzproblemen und Sonderfragen des modernen Religionsrechts in einer pluralistischen Gesellschaft, das einerseits in den Religionsgemeinschaften – besonders in den evangelischen Kirchen, ihren Zusammenschlüssen und ihren ökumenischen Verbindungen – und andererseits im freiheitlich-demokratischen Kultur- und Sozialstaat entstand und gilt. Die Reihe sucht besonders die differenzierten Zusammenhänge und Unterschiede zwischen der Rechtsgeschichte und dem Rechtssystem, den theologischen und den juristischen Prinzipien, den geistesgeschichtlichen Ursprüngen und rechtsvergleichenden Gegenbildern, der Theorie und der Praxis dieser Rechtsgebiete zu klären.

Ansprechpartnerin:
Daniela Taudt, LL.M. Eur.
Programmleitung Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Grundlagen
ISSN: 0449-4393 / eISSN: 2569-4111 - Zitiervorschlag: JusEccl
108 Produkte (31 bis 40)
Leinen 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149963-0

Kirchenrechtliche Gutachten in den Jahren 2000–2008. Erstattet vom kirchenrechtlichen Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland
2009. XVII, 437 Seiten. JusEccl 88
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149899-2

Komparative Betrachtung europäischer staatskirchenrechtlicher Systeme, status quo und Perspektiven eines europäischen Religionsverfassungsrechts
2008. XX, 336 Seiten. JusEccl 87
Leinen 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149829-9

2008. XX, 1106 Seiten (Bd I:XI, 584; Bd II:IX, 522). JusEccl 84
Leinen 199,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149406-2

Die Freiheit individueller Religionsausübung in Großbritannien, Frankreich und Deutschland – ein Vergleich
2008. XXIII, 404 Seiten. JusEccl 86
Leinen 94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149682-0

Leinen 94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149762-9

Recht und Politik im Kontext der hessischen Reformationsprozesse am Reichskammergericht
2008. XV, 417 Seiten. JusEccl 83
Leinen 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149205-1

Eine Untersuchung am Beispiel der Stiftung Liebenau
2008. XVI, 151 Seiten. JusEccl 82
Leinen 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149622-6

Jüngere Entwicklungen in Frankreich im Vergleich zum deutschen Kooperationsmodell
2007. XVII, 298 Seiten. JusEccl 81
Leinen 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149342-3

Rechtliche Grundstrukturen des Verhältnisses von Staat und Religion
2006. XXXVI, 342 Seiten. JusEccl 77
Leinen 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148707-1