Jus Ecclesiasticum - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Jus Ecclesiasticum
Herausgegeben von Axel Frhr. von Campenhausen, Michael Droege, Michael Frisch, Michael Germann, Martin Heckel, Hans Michael Heinig, Christoph Link, Gerhard Tröger und Heinrich de Wall (geschäftsführend)
Die Schriftenreihe Jus Ecclesiasticum. Beiträge zum evangelischen Kirchenrecht und Staatskirchenrecht (JusEccl) widmet sich der Erforschung von Grundsatzproblemen und Sonderfragen des modernen Religionsrechts in einer pluralistischen Gesellschaft, das einerseits in den Religionsgemeinschaften – besonders in den evangelischen Kirchen, ihren Zusammenschlüssen und ihren ökumenischen Verbindungen – und andererseits im freiheitlich-demokratischen Kultur- und Sozialstaat entstand und gilt. Die Reihe sucht besonders die differenzierten Zusammenhänge und Unterschiede zwischen der Rechtsgeschichte und dem Rechtssystem, den theologischen und den juristischen Prinzipien, den geistesgeschichtlichen Ursprüngen und rechtsvergleichenden Gegenbildern, der Theorie und der Praxis dieser Rechtsgebiete zu klären.

Ansprechpartnerin:
Daniela Taudt, LL.M. Eur.
Programmleitung Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Grundlagen
ISSN: 0449-4393 / eISSN: 2569-4111 - Zitiervorschlag: JusEccl
111 Produkte (41 bis 50)
Eine Untersuchung am Beispiel der Stiftung Liebenau
2008. XVI, 151 Seiten. JusEccl 82
Leinen 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149622-6

Jüngere Entwicklungen in Frankreich im Vergleich zum deutschen Kooperationsmodell
2007. XVII, 298 Seiten. JusEccl 81
Leinen 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-149342-3

Rechtliche Grundstrukturen des Verhältnisses von Staat und Religion
2006. XXXVI, 342 Seiten. JusEccl 77
Leinen 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148707-1

Eine Untersuchung am Beispiel der Bahai
2006. XVII, 269 Seiten. JusEccl 80
Leinen 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148847-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Der Aufbau neuer Rechtsstrukturen im sächsischen Raum unter besonderer Berücksichtigung der Wirkungsgeschichte des Wittenberger Konsistoriums
2005. XIII, 367 Seiten. JusEccl 78
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148685-2

Gesammelte Aufsätze zum Verhältnis Theologie und Kirchenrecht
2005. XIII, 460 Seiten. JusEccl 79
Leinen 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148797-2

Zu den Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts
2004. XI, 559 Seiten. JusEccl 74
Leinen 114,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148178-9

Band V: Staat – Kirche – Recht – Geschichte
2004. XLII, 702 Seiten. JusEccl 73
Leinen 94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148320-2

Zur Bedeutung des Art. 137 Abs. 5 WRV im Kontext des Grundgesetzes
2004. XVI, 328 Seiten. JusEccl 75
Leinen 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148260-1

Eine rechtswissenschaftliche Untersuchung
2004. XX, 257 Seiten. JusEccl 76
Leinen 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-148494-0