Jus Ecclesiasticum - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Jus Ecclesiasticum
Herausgegeben von Axel Frhr. von Campenhausen, Michael Droege, Michael Frisch, Michael Germann, Martin Heckel, Hans Michael Heinig, Christoph Link, Gerhard Tröger und Heinrich de Wall (geschäftsführend)
Die Schriftenreihe Jus Ecclesiasticum. Beiträge zum evangelischen Kirchenrecht und Staatskirchenrecht (JusEccl) widmet sich der Erforschung von Grundsatzproblemen und Sonderfragen des modernen Religionsrechts in einer pluralistischen Gesellschaft, das einerseits in den Religionsgemeinschaften – besonders in den evangelischen Kirchen, ihren Zusammenschlüssen und ihren ökumenischen Verbindungen – und andererseits im freiheitlich-demokratischen Kultur- und Sozialstaat entstand und gilt. Die Reihe sucht besonders die differenzierten Zusammenhänge und Unterschiede zwischen der Rechtsgeschichte und dem Rechtssystem, den theologischen und den juristischen Prinzipien, den geistesgeschichtlichen Ursprüngen und rechtsvergleichenden Gegenbildern, der Theorie und der Praxis dieser Rechtsgebiete zu klären.

Ansprechpartnerin:
Daniela Taudt, LL.M. Eur.
Programmleitung Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Grundlagen
ISSN: 0449-4393 / eISSN: 2569-4111 - Zitiervorschlag: JusEccl
108 Produkte (71 bis 80)
Der Allgemeine und der Besondere Gleichheitssatz im Staatskirchenrecht
1993. XIV, 115 Seiten. JusEccl 47
Leinen 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-146146-0

Hauptlinien des Verhältnisses von Staat und Kirche auf eidgenössischer und kantonaler Ebene
1993. XXIV, 492 Seiten. JusEccl 45
Leinen 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-146069-2

Leinen 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-146070-8

Eine rechtsgeschichtliche Untersuchung
1993. XIII, 237 Seiten. JusEccl 44
Leinen 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-146000-5

Leinen 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145840-8

Die Inanspruchnahme der gesetzlichen Rentenversicherung für die Alters- und Hinterbliebenenversorgung von evangelischen Pfarrern, Kirchenbeamten und Diakonen
1992. XXIII, 234 Seiten. JusEccl 43
Leinen 44,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145885-9

Über die Frage nach der staatlichen Kompetenz zur Rechtsschutzgewährung im Wirkungsbereich der Kirchen und Religionsgemeinschaften
1991. XXV, 318 Seiten. JusEccl 41
Leinen 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145727-2

Leinen 29,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145723-4

Das Reichskammergericht und die Klosterprozesse im ausgehenden sechzehnten Jahrhundert
1990. XIV, 270 Seiten. JusEccl 39
Leinen 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145564-3

Zur Entwicklung des Verfassungsverständnisses im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation vom Konfessionellen Zeitalter bis ins späte 18. Jahrhundert
1989. XV, 329 Seiten. JusEccl 37
Leinen 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-645392-7