Schriftenreihen
Religion in Philosophy and Theology
Herausgegeben von Helen De Cruz, Asle Eikrem, Hartmut von Sass, Heiko Schulz und Judith Wolfe
Die Reihe Religion in Philosophy and Theology (RPT) veröffentlicht Arbeiten, die sich begrifflich, hermeneutisch, analytisch und phänomenologisch um Fragen der Religion im weiten Sinn bemühen. Dies betrifft die für den religiösen Glauben zentralen Konzepte und Vollzüge: Dazu zählt bereits der religiöse Glaube selbst, aber auch der Gottesbegriff, die zahlreichen und komplexen Bewusstseinsformen sowie Sprachspiele und -bilder der religiösen Praxis wie Gebet, Vertrauen und Hoffnung, ferner der (kognitive oder nichtkognitive) Status religiöser Rede und die in ihr artikulierten Überzeugungen, Einstellungen, Orientierungen und Emotionen samt deren Begründung; dazu zählen schließlich die praktischen, motivationalen, moralischen bis hin zu den politisch-gesellschaftlichen Implikationen des Religionsthemas und seiner kritischen Analyse in Vergangenheit und im Blick auf gegenwärtige Konstellationen, Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen.

RPT ist nicht festgelegt auf eine bestimmte inhaltliche Ausrichtung und sie setzt keine methodischen Präferenzen voraus, sondern befördert in programmatischer Offenheit inhaltliche Debatten mit originellen Beiträgen, die über rein darstellende, deskriptive oder vergleichende Arbeiten zum Thema Religion hinausgehen. Sie ist bereits dadurch interdisziplinär ausgerichtet, dass die Religionsphilosophie als hybrides Fach an den Grenzen zwischen Theologie, Ethik, Religionswissenschaften und Philosophie operiert.

Ein philosophisch-theologisch besetztes internationales Herausgebergremium verantwortet die Reihe und stellt sie damit in unterschiedliche Diskurstraditionen, gesellschaftliche Kontexte und thematische Bezüge. Publikationsanfragen können entweder an den Herausgeberkreis oder an den Verlag gerichtet werden.
ISSN: 1616-346X / eISSN: 2568-7425 - Zitiervorschlag: RPT
121 Produkte (11 bis 20)
Negative Hermeneutics as a Method for Liturgical Studies Based on Liturgical Case Studies of Holy Saturday
2021. XI, 236 Seiten. RPT 114
fadengeheftete Broschur 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159952-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Zum Problem des Bösen in der Klassischen Deutschen Philosophie
Herausgegeben von Andreas Arndt und Thurid Bender
2021. VIII, 201 Seiten. RPT 111
fadengeheftete Broschur 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-160064-7
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Claremont Studies in the Philosophy of Religion, Conference 2017
Edited by Ingolf U. Dalferth and Trevor W. Kimball
2021. IX, 369 Seiten. RPT 110
fadengeheftete Broschur 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-160135-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Beiträge anlässlich seines hundertsten Todestages
Herausgegeben von Heinrich Assel und Hartwig Wiedebach
2021. VII, 368 Seiten. RPT 108
fadengeheftete Broschur 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-160032-6
Auch verfügbar als:
eBook PDF

fadengeheftete Broschur 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-160829-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Beiträge zum theologischen Gewaltdiskurs
2021. XIII, 506 Seiten. RPT 107
fadengeheftete Broschur 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-160113-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

A Trinitarian Christology
2021. XIV, 467 Seiten. RPT 106
fadengeheftete Broschur 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-160109-5
Auch verfügbar als:
eBook PDF

The Political in John D. Caputo's Radical Theology
2021. XII, 269 Seiten. RPT 105
fadengeheftete Broschur 94,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159230-0
Auch verfügbar als:
eBook PDF

The Unruliness of the Interreligious: A Dialogue with Richard Kearney, John D. Caputo, and Catherine Keller
2020. XI, 259 Seiten. RPT 104
fadengeheftete Broschur 84,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159800-5
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Eine Auseinandersetzung mit Gordon D. Kaufmans Theologie der »imaginative construction«
2020. VIII, 261 Seiten. RPT 103
fadengeheftete Broschur 69,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-159006-1
Auch verfügbar als:
eBook PDF