Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik - Mohr Siebeck
Schriftenreihen
Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik
Herausgegeben vom Walter Eucken Institut
Die vom Walter Eucken Institut Freiburg herausgegebene Schriftenreihe Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik (UOrd) wurde 1962 unter dem bis 1997 verwendeten Reihentitel Wirtschaftswissenschaftliche und wirtschaftsrechtliche Untersuchungen begründet. Seither sind mehr als 55 umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen erschienen, die sich aus wirtschaftswissenschaftlicher oder wirtschaftsrechtlicher Perspektive mit Fragen der Ordnungsökonomik auseinandersetzen. Das Spektrum reicht von grundlegenden Fragen einer freiheitlichen, marktwirtschaftlichen Gesellschaftsordnung über Fragen der Geld- und Währungsordnung, des Steuerwettbewerbs und des Wettbewerbsrechts bis zu konstitutionenökonomischen Analysen und den Grundtexten der Freiburger Ordnungsökonomik.

Alle veröffentlichten Bände wurden eingehend begutachtet.

Manuskriptangebote sind an den Verlag oder an das Walter Eucken Institut zu richten.
ISSN: 1434-338X / eISSN: 2568-7263 - Zitiervorschlag: UOrd
38 Produkte (31 bis 38)
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-147280-0

Eine Analyse auf Grundlage der Neuen Politischen Ökonomie
1999. XIII, 400 Seiten. UOrd 38
fadengeheftete Broschur 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-147126-1

fadengeheftete Broschur 74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-147127-8

fadengeheftete Broschur 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-146830-8

Broschur 39,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-146672-4

Eine elementare Analyse mit entwicklungspolitischen Beispielen
1996. VII, 202 Seiten. UOrd 33
Leinen 59,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-146555-0

Leinen 44,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-145690-9
Auch verfügbar als:
Broschur

1988. VIII, 226 Seiten. UOrd 24
fadengeheftete Broschur 49,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-345344-9