Mehr zum Thema
72 Produkte (1 bis 10)
Untersuchungen zur Schriftautorität in Gottesdienst und gesellschaftlicher Öffentlichkeit
2019. XIV, 443 Seiten. HUTh 77
Leinen 119,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-157575-4
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Der Reformator auf der Bühne
ZThK 116/2 (2019) , S. 153-192 (40)
Artikel PDF 40,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.

Eine Studie zu Buchdruck und Publizistik im deutschen Sprachgebiet, zu ihren Akteuren und deren Strategien, Inszenierungs- und Ausdrucksformen
2019. XX, 846 Seiten. BHTh 187
Leinen 139,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156605-9
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Die Funktionalisierung der »Türkenfrage« bei Melanchthon, Zwingli und Jonas
2018. XV, 342 Seiten. BHTh 186
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155364-6
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Studien zur Kontextualität der Theologie, Publizistik und Inszenierung Luthers und der reformatorischen Bewegung
2., durchgesehene und korrigierte Auflage 2018. XVIII, 676 Seiten. SMHR 67
fadengeheftete Broschur 99,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156327-0
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Neue Quellen – bleibende Erkenntnisse
2018. XII, 392 Seiten. SMHR 105
Leinen 104,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-156125-2
Auch verfügbar als:
eBook PDF

Dreiundzwanzigster Band: Schleswig-Holstein. Die Herzogtümer Schleswig und Holstein. Das Land Dithmarschen
Begr. v. Emil Sehling. Hrsg. v. Eike Wolgast. Bearb. v. Gerald Dörner u. Sabine Arend
2017. XV, 553 Seiten.
Leinen 199,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155914-3

Ausgewählte Studien zum 13. – 16. Jahrhundert
2017. IX, 862 Seiten. SMHR 96
Leinen 109,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-153874-2

Eine Untersuchung zum Beitrag lutherischer und reformierter Theologen, Juristen und anderer Gelehrter zur Kriegsrechtsliteratur im 16. und 17. Jahrhundert
2017. XV, 455 Seiten. SMHR 103
Leinen 89,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155362-2

Reformatorische Einflüsse im Meisterlied von Hans Sachs
2017. XVI, 563 Seiten. SMHR 102
Leinen 129,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
ISBN 978-3-16-155656-2