Aktuelles

Aktuelle Nachrichten von Mohr Siebeck

14Nov

Friedrich Schleiermachers 250. Geburtstag

am 21. November 2018

Am 21. November 1768 wurde der evangelische Theologe, Altphilologe, Platon-Übersetzer und Universalgelehrte Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher in Breslau (Schlesien) geboren.

Das Werk Schleiermachers findet auch im theologischen Programm von Mohr Siebeck ein vielstimmiges Echo:

Robinson, Matthew Ryan: Redeeming Relationship, Relationships that Redeem. Free Sociability and the Completion of Humanity in the Thought of Friedrich Schleiermacher. 2018.

mehr

Schleiermacher Handbuch. Hrsg. v. Martin Ohst. 2017.

mehr

König, Christian: Unendlich gebildet. Schleiermachers kritischer Religionsbegriff und seine inklusivistische Religionstheologie anhand der Erstauflage der Reden. 2016.

mehr

Greifenstein, Johannes: Ausdruck und Darstellung von Religion im Gebet. Studien zu einer ästhetischen Form der Praxis des Christentums im Anschluß an Friedrich Schleiermacher. 2016.

mehr

Gerber, Simon: Schleiermachers Kirchengeschichte. 2015.

mehr

Religion und Religionen im Deutschen Idealismus. Schleiermacher – Hegel – Schelling. Hrsg. v. Friedrich Hermanni, Burkhard Nonnenmacher u. Friedrike Schick. 2015.

mehr

Bauer, Daniel Tobias: Das Bildungsverständnis des Theologen Friedrich Schleiermacher. 2015.

mehr

Schmidtke, Sabine: Schleiermachers Lehre von Wiedergeburt und Heiligung. 'Lebendige Empfänglichkeit' als soteriologische Schlüsselfigur der 'Glaubenslehre'. 2015.

mehr

14Nov

Barth and Beyond: A One-Day Symposium

am 14 Dezember 2018 an der PThU Amsterdam.

Im Karl Barth-Jahr 2018 findet ein eintägiges Symposium statt, welches Paul Silas Petersons jüngste Veröffentlichung The Early Karl Barth: Historical Contexts and Intellectual Formation 1905-1935 zum Anlass für eine Fachdebatte nimmt.

Bei den eingeladenen Fachwissenschaftlern handelt es sich um Bruce McCormack, Rinse Reeling Brouwer, Kees van der Kooi, Edward van ‘t Slot sowie den Autor Paul Silas Peterson.
Tagungsort und Programm: Protestant Theological University, Amsterdam (PThU-zaal, 1E 24)

Paul Silas Peterson
The Early Karl Barth
Historical Contexts and Intellectual Formation 1905–1935
2018. XIV, 474 pages.
Beiträge zur historischen Theologie 184
ISBN 978-3-16-155360-8
cloth 114,00 €

mehr

08Nov

Bischof-Hemmerle-Wissenschaftspreis 2018

an Dr. Andreas Kirchner verliehen

Für seine Dissertation mit dem Titel Dem Göttlichen ganz nah - »Muße« und Theoria in der spätantiken Philosophie und Theologie wurde dem Mohr Siebeck-Autor Andreas Kirchner unlängst der Bischof-Hemmerle-Wissenschaftspreis 2018  verliehen.

Andreas Kirchner
Dem Göttlichen ganz nah
»Muße« und Theoria in der spätantiken Philosophie und Theologie
2018. XV, 371 Seiten.
Otium 8
ISBN 978-3-16-155950-1
Festeinband 79,00 €

mehr

29Okt

Hauptpreis der Armin Schmitt Stiftung für biblische Textforschung 2018

für PD Dr. Benedikt Hensel

Für seine Habilitationsschrift mit dem Titel Juda und Samaria hat der Mohr Siebeck-Autor Benedikt Hensel den Hauptpreis der Armin Schmitt Stiftung für biblische Textforschung erhalten.

Benedikt Hensel
Juda und Samaria
Zum Verhältnis zweier nach-exilischer Jahwismen
2016. XV, 487 Seiten.
Forschungen zum Alten Testament 110
ISBN 978-3-16-154905-2
Leinen 129,00 €

mehr