Abwägung – die juristische Karriere eines unjuristischen Begriffs oder: Normenstrenge und Abwägung im Funktionswandel - 10.1628/002268811797647958 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Joachim Rückert

Abwägung – die juristische Karriere eines unjuristischen Begriffs oder: Normenstrenge und Abwägung im Funktionswandel

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 66 () / Heft 19, S. 913-923 (11)

13,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Joachim Rückert war seit 1984 Lehrstuhlinhaber für Zivilrecht und Rechtsgeschichte in Hannover; 1993–2010 in Frankfurt/Main, nach dem VW-Stiftungslehrstuhl seit 1998 mit der Widmung Neuere Rechtsgeschichte, Juristische Zeitgeschichte, Zivilrecht und Rechtsphilosophie.