Anmerkung - 10.1628/jz-2021-0230 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Gerhard Werle

Anmerkung

BGH, Urteil v. 28. 1. 2021 – 3 StR 564/19 (OLG München).

Rubrik: Entscheidungen: Strafrecht. Völkerrecht
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 76 () / Heft 14, S. 732-736 (5)
Publiziert 09.07.2021

6,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Gerhard Werle Geboren 1952; Studium der Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft; 1980 Promotion; 1988 Habilitation; Inhaber des Lehrstuhls für deutsches und internationales Strafrecht, Strafprozessrecht und Juristische Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin; Direktor des African-German Research Network for Transnational Criminal Justice; Honorarprofessor an der North-West University of Political Science and Law, Xi'an, China; zahlreiche Gastprofessuren weltweit, u.a. an der Columbia Law School (New York), der Kansai University (Osaka), der University of Sydney, der University of Cape Town und der University of the Western Cape.