Ausdifferenzierungen im Insolvenz- und Restrukturierungsrecht - 10.1628/jz-2018-0280 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Christoph G. Paulus

Ausdifferenzierungen im Insolvenz- und Restrukturierungsrecht

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 74 () / Heft 1, S. 11-18 (8)

Artikel PDF
Freier Zugang
Das Insolvenzrecht ist bekanntlich seit einigen Jahrzehnten zu einem hoch dynamischen Rechtsgebiet mutiert, in dem sich die Entwicklungen fast schon überschlagen. Sie tun dies in einer Weise, dass darüber leicht der Überblick und das den Verästelungen Gemeinsame aus den Augen verloren zu gehen droht. Dem versucht der nachfolgende Beitrag abzuhelfen, indem er die jüngsten Entwicklungen in den Fluss des historischen Werdens einzubinden unternimmt und damit deren innere Konsistenz offenlegt.
Personen

Christoph G. Paulus Keine aktuellen Daten verfügbar.