Bürgerliches Recht - 10.1628/002268817X14961452610566 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Bürgerliches Recht

Rubrik: Entscheidungen
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 72 () / Heft 12, S. 634-637 (4)

4,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Einmal mehr setzt sich der BGH mit Fragen des Vertragsschlusses über die Internet-Auktionsplattform »Ebay« auseinander. Der Verkäufer hatte, um Provision zu sparen, eine »Sofort-Kaufen«-Option zu einem Bruchteil des eigentlich ausdrücklich verlangten Preises installiert, der Käufer verlangte nach Betätigung des Buttons Lieferung des Artikels gegen Zahlung des niedrigen »Sofort-Kaufen«-Preises. Tim W. Dornis (JZ 2017, 637) hält die Entscheidung im Ergebnis für richtig, stellt aber – anders als der Senat – die Frage nach der möglichen Sittenwidrigkeit gemäß § 138 BGB in den Mittelpunkt, wenn eine Verkürzung oder Vereitelung des Provisionsanspruchs des Plattformbetreibers bezweckt wird.
Personen

Keine aktuellen Daten verfügbar.