Rechtswissenschaft

BVerfG, Beschluss v. 11. 4. 2018 – 1 BvR 3080/09

Rubrik: Entscheidungen: Verfassungsrecht
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 73 () / Heft 19, S. 930-935 (6)

Artikel PDF
Freier Zugang
Das BVerfG entwickelt in seiner Entscheidung aus Art. 3 GG Vorgaben für die Verhängung eines Stadionverbots durch einen Fußballverein, das durch gegenseitige Bevollmächtigung zugleich Wirkung für andere Stadien von Fußball-Bundesligisten sowie für Länderspiele des DFB entfaltet. Alexander Hellgardt (JZ 2018, 901, in diesem Heft) und Fabian Michl (JZ 2018, 910, in diesem Heft) sehen darin – entgegen den Ausführungen in den Urteilsgründen – eine unmittelbare Drittwirkung der Grundrechte und analysieren das Ergebnis und die Begründung des Senats teilweise bzw. überwiegend kritisch.
Personen

Keine aktuellen Daten verfügbar.