Chancengleichheit ernstgenommen – Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Fünf-Prozent-Klausel bei der Europawahl - 10.1628/002268812799121985 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Martin Morlok

Chancengleichheit ernstgenommen – Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Fünf-Prozent-Klausel bei der Europawahl

Rubrik: Besprechungsaufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 67 () / Heft 2, S. 76-80 (5)

6,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Martin Morlok ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Rechtstheorie und Rechtssoziologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Direktor des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung.