Christian von Coelln: Zur Medienöffentlichkeit der Dritten Gewalt. Rechtliche Aspekte des Zugangs der Medien zur Rechtsprechung im Verfassungsstaat des Grundgesetzes - 10.1628/002268806777657379 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Rüdiger Zuck

Christian von Coelln: Zur Medienöffentlichkeit der Dritten Gewalt. Rechtliche Aspekte des Zugangs der Medien zur Rechtsprechung im Verfassungsstaat des Grundgesetzes

Rubrik: Literatur
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 61 () / Heft 12, S. 615 (1)

1,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Christian von Coelln: Zur Medienöffentlichkeit der Dritten Gewalt. Rechtliche Aspekte des Zugangs der Medien zur Rechtsprechung im Verfassungsstaat des Grundgesetzes
Personen

Rüdiger Zuck Keine aktuellen Daten verfügbar.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Christian von Coelln: Zur Medienöffentlichkeit der Dritten Gewalt. Rechtliche Aspekte des Zugangs der Medien zur Rechtsprechung im Verfassungsstaat des Grundgesetzes