Das Ertragsteuerrecht in der aktuellen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts - 10.1628/002268810790993547 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Gerd Morgenthaler, Friederike Frizen

Das Ertragsteuerrecht in der aktuellen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Rubrik: Rechtsprechungsbericht
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 65 () / Heft 6, S. 287-293 (7)

8,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Der Bericht umfasst die wichtigsten in den Jahren 2006 bis 2009 veröffentlichten Entscheidungen des BVerfG zum Ertragsteuerrecht, vornehmlich zum Einkommen- und Gewerbesteuerrecht. Verfassungsrechtlicher Maßstab der Entscheidungen war in aller Regel der allgemeine Gleichheitssatz des Art. 3 Abs. 1 GG, aus dem für das Steuerrecht das Leistungsfähigkeitsprinzip abgeleitet wird. Allein für die Überprüfung einer Gesamtsteuerbelastung durch Einkommen- und Gewerbesteuer hat das Gericht Art. 14 GG herangezogen.
Personen

Gerd Morgenthaler Geboren 1962; 1982–87 Studium der Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre; 1991 Promotion; 1999 Habilitation in Heidelberg; derzeit Professurvertretung für Öffentliches Recht an der Universität Marburg.

Friederike Frizen Keine aktuellen Daten verfügbar.