Das Gesetz zur Strafbarkeit beharrlicher Nachstellungen (§ 238 StGB) - 10.1628/002268807782505703 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Frank Neubacher, Gerhard Seher

Das Gesetz zur Strafbarkeit beharrlicher Nachstellungen (§ 238 StGB)

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 62 () / Heft 21, S. 1029-1036 (8)

9,60 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Frank Neubacher Geboren 1965; Studium der Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft und Neueren Geschichte in Bonn und München; 1991 und 1997 jur. Staatsexamina; 1993 Magisterexamen; 1997 Promotion; 2003 Habilitation; Privatdozent und Oberassistent am Institut für Kriminologie der Universität zu Köln.

Gerhard Seher vertritt als Privatdozent den Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.