Das Konnexitätsprinzip im Landesverfassungsrecht - 10.1628/000389110792888511 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Stefan Haack

Das Konnexitätsprinzip im Landesverfassungsrecht

Jahrgang 135 () / Heft 3, S. 450-451 (2)

1,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Das Konnexitätsprinzip im Landesverfassungsrecht
Personen

Stefan Haack Geboren 1975; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig; 2001 Promotion; 2007 Habilitation; 2009–14 Universitätsprofessor für Öffentliches Recht an der Universität Bonn; seit 2015 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Staatsrecht an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder); Gastdozent in Kaliningrad, Warschau und Poznan.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Das Konnexitätsprinzip im Landesverfassungsrecht