Zurück zum Heft
Cover von: Das Recht der Energiewende - Rechtspolitische Perspektiven für mehr Effektivität und Kohärenz
Wolfgang Kahl, James Bews

Das Recht der Energiewende - Rechtspolitische Perspektiven für mehr Effektivität und Kohärenz

Rubrik: Gesetzgebung
Jahrgang 70 (2015) / Heft 5, S. 232-239 (8)
Publiziert 09.07.2018
DOI 10.1628/002268815X14207998353665
Veröffentlicht auf Englisch.
inkl. gesetzl. MwSt.
  • Artikel PDF
  • lieferbar
  • 10.1628/002268815X14207998353665
Beschreibung
Erst jüngst hat der Gesetzgeber das EEG einer umfassenden Reform unterzogen. Ungeachtet dessen ist die Dynamik dieses Rechtsbereichs ungebrochen. Schon 2016 steht eine erneute Novellierung des EEG bevor. Gleichwohl hinkt die tatsächliche Umsetzung der Energiewende noch immer den selbst gesetzten Zielen hinterher, was neben politischen auch rechtliche Ursachen hat. Zur Gewährleistung einer verbesserten Effektivität und Kohärenz des - bislang eher "wildwuchsartig" entstandenen - "Energiewende-Rechts" bedarf es eines systematischen Ansatzes, der weitere energiewenderelevante Gesetze in den Blick nimmt. Der Beitrag bietet einen Überblick über wichtige Problemfelder und zeigt rechtspolitische Handlungsperspektiven auf.