Rechtswissenschaft

Klaus Ulrich Schmolke

Der Grundsatz der Nichtübertragbarkeit beschränkter persönlicher Dienstbarkeiten aus rechtsvergleichender und rechtsökonomischer Perspektive

Jahrgang 208 () / Heft 4, S. 515-551 (37)

25,90 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Klaus Ulrich Schmolke ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
https://orcid.org/0000-0001-5610-531X