Der »Staat ohne Gott« (Horst Dreier) – ein Erbe des Protestantismus? - 10.1628/zevkr-2020-0019 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Rochus Leonhardt

Der »Staat ohne Gott« (Horst Dreier) – ein Erbe des Protestantismus?

Jahrgang 65 () / Heft 3, S. 217-248 (32)
Publiziert 16.11.2020

46,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Steinhilber, Clemens: Theologie an staatlichen Universitäten – Relikt oder Modell? Förderung des freiheitlichen Staatsethos durch integrative Feindpolitik. Schriften zum Öffentlichen Recht Bd. 1368. Duncker & Humblot, Berlin 2018. 436 Seiten. 109,90 €.
Personen

Rochus Leonhardt Geboren 1965; 1996 Promotion; 2001 Habilitation; seit 2011 Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie (Ethik) an der Universität Leipzig.

Rezension zu

Die Rezension beschäftigt sich mit:

Steinhilber, Clemens: Theologie an staatlichen Universitäten – Relikt oder Modell? Förderung des freiheitlichen Staatsethos durch integrative Feindpolitik. Schriften zum Öffentlichen Recht Bd. 1368. Duncker & Humblot, Berlin 2018. 436 Seiten. 109,90