Die I. G. Farben vor Gericht: Von den Ursprüngen eines »Wirtschaftsvölkerstrafrechts« - 10.1628/002268809789531255 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Florian Jeßberger

Die I. G. Farben vor Gericht: Von den Ursprüngen eines »Wirtschaftsvölkerstrafrechts«

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 64 () / Heft 19, S. 924-932 (9)

10,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Florian Jeßberger Geboren 1971; Studium der Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft; 1999 Promotion; 2008 Habilitation; Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Juristische Zeitgeschichte an der Universität Hamburg; Mitherausgeber des Journal of International Criminal Justice; zahlreiche Gastprofessuren, Forschungs- und Lehraufenthalte im Ausland, u.a. an der University of Oxford, der Universität Federico II (Neapel), der Universität Ferrara und der University of California, Berkeley.