Die neuen »Bürgerwehren« und das staatliche Gewaltmonopol - 10.1628/aoer-2018-0038 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Philipp Lassahn

Die neuen »Bürgerwehren« und das staatliche Gewaltmonopol

Private Sicherheitskräfte zwischen Gefahrenabwehr und Gefahrenquelle

Rubrik: Kleine Beiträge
Archiv des öffentlichen Rechts (AöR)

Jahrgang 143 () / Heft 3, S. 471-513 (43)

30,10 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
DOI: 10.1628/aoer-2018-0038
Personen

Philipp Lassahn Geboren 1987; Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg und Berkeley; 2013 Erste Juristische Prüfung; wiss. Mitarbeiter und Doktorand an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.; 2015 LL.M. an der Harvard Law School; 2016 Promotion; seit 2016 Referendar beim Kammergericht und wiss. Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin.