Die Pandemie Covid-19 als Wende zu einem neuen Paradigma des Verwaltungshandelns? - 10.1628/joer-2021-0024 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Karl-Heinz Ladeur

Die Pandemie Covid-19 als Wende zu einem neuen Paradigma des Verwaltungshandelns?

Auf dem Weg zum datenbasierten Verwaltungsakt!

Rubrik: Debatte: Die Corona-Pandemie und das Recht
Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart. Neue Folge (JöR)

Jahrgang 69 () / Heft 1, S. 603-618 (16)
Publiziert 15.06.2021

16,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Karl-Heinz Ladeur Geboren 1943; Studium der Rechtswissenschaft in Köln und Bonn; 1976 Promotion; 1982 Habilitation; Professor für Öffentliches Recht an den Universitäten Bremen und Hamburg sowie am Europäischen Hochschulinstitut, Florenz.
https://orcid.org/0000-0002-9666-7779