Die Präjudizienwirkung der Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte - 10.1628/JoeR-2020-0002 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Mehrdad Payandeh

Die Präjudizienwirkung der Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Jahrgang 68 () / Heft 1, S. 1-36 (36)
Publiziert 13.10.2020

46,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Mehrdad Payandeh ist Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht an der Bucerius Law School Hamburg.