Die Sorgfalt als Rechtsbegriff – zwischen Deutschem Wörterbuch und Deutsch'schem Korpus - 10.1628/jz-2021-0345 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Hanjo Hamann

Die Sorgfalt als Rechtsbegriff – zwischen Deutschem Wörterbuch und Deutsch'schem Korpus

Rubrik: Umschau: Glosse
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 76 () / Heft 20, S. 997-998 (2)
Publiziert 07.10.2021

2,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Hanjo Hamann Studium der Rechtswissenschaft in Heidelberg und Hamburg; Promotion in Bonn und Jena; Auslandsaufenthalte v.a. in China; Rechtsreferendariat in Erfurt, Speyer, Tübingen, Leipzig und Pretoria; wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn und externer Habilitand an der Freien Universität Berlin.