Die Umsetzung der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie in Deutschland und ihre Konkretisierung durch die Rechtsprechung - 10.1628/002268807781498389 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Jochen Glöckner

Die Umsetzung der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie in Deutschland und ihre Konkretisierung durch die Rechtsprechung

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 62 () / Heft 13, S. 652-665 (14)

16,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Eine bisweilen leidenschaftlich geführte wissenschaftliche Kontroverse begleitet die Reform des Schuldrechts in Deutschland, in deren Mittelpunkt die Frage stand, ob die Umsetzung der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie den Anlass für eine tief greifende Modernisierung des Kaufrechts und des allgemeinen Leistungsstörungsrechts bilden sollte. Die Entscheidung fiel zugunsten der »großen Lösung«, welche der Beitrag mit Hinblick auf Geschichte, Rechtsprechung und status quo untersucht.
Personen

Jochen Glöckner Keine aktuellen Daten verfügbar.