Die Unausweichlichkeit der Reform des Wahlsystems nach seinem offenkundigen Scheitern bei der Bundestagswahl 2017 - 10.1628/joer-2019-0003 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Joachim Behnke

Die Unausweichlichkeit der Reform des Wahlsystems nach seinem offenkundigen Scheitern bei der Bundestagswahl 2017

Jahrgang 67 () / Heft 1, S. 23-49 (27)
Publiziert 15.10.2020

27,00 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Joachim Behnke ist Professor für Politikwissenschaft an der Zeppelin Universität Friedrichshafen.