Drei Versuche über Demokratie – unter besonderer Berücksichtigung der Idee des Wettbewerbs - 10.1628/002268809789069240 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Joachim Lege

Drei Versuche über Demokratie – unter besonderer Berücksichtigung der Idee des Wettbewerbs

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 64 () / Heft 15-16, S. 756-762 (7)

8,40 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Demokratie – ein Begriff, zweieinhalb Jahrtausende alt, in vielen Varianten gebraucht: Was kann man heute noch zu ihm beitragen? Der Beitrag nähert sich in drei Anläufen: zunächst auf einem Weg, den wahrscheinlich noch kein anderer versucht hat; sodann mit der Unterscheidung von eher theoretischen und eher praktischen Konzeptionen der Demokratie. Am Ende soll aus der Not, die wir Deutschen mit der Demokratie hatten, eine Tugend gemacht und statt für die Demokratie einmal für das Recht plädiert werden.
Personen

Joachim Lege Geboren 1957; seit 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Verfassungsgeschichte, Rechts- und Staatsphilosophie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald; seit 2015 Vorsitzender des Deutschen Juristen-Fakultätentags.