Ein neuer »horror pleni« in den Zivilsenaten des Bundesgerichtshofs - 10.1628/002268809788161446 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Carsten Jungmann

Ein neuer »horror pleni« in den Zivilsenaten des Bundesgerichtshofs

Zum sachgerechten Umgang mit Divergenz- und Grundsatzvorlagen gemäß § 132 GVG zur Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 64 () / Heft 8, S. 380-388 (9)

10,80 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Personen

Carsten Jungmann Keine aktuellen Daten verfügbar.