Einheit und Vielfalt des Europäischen Grundrechtsschutzes - 10.1628/002268815X14279641521178 - Mohr Siebeck
Rechtswissenschaft

Johannes Masing

Einheit und Vielfalt des Europäischen Grundrechtsschutzes

Rubrik: Aufsätze
JuristenZeitung (JZ)

Jahrgang 70 () / Heft 10, S. 477-487 (11)

13,20 € inkl. gesetzl. MwSt.
Artikel PDF
Grundrechtsschutz ist im Spannungsfeld von Menschenrechtskonvention, Grundrechtecharta und den Verfassungsgrundrechten vielschichtig und anspruchsvoll geworden. Die Kodifikationen haben unterschiedliche Funktionen und können verschiedenen Inhalt haben. Für ihr Zusammenwirken können und müssen in Fortentwicklung der auf allen Ebenen noch entwicklungsoffenen Rechtsprechung Abgrenzungslinien entwickelt werden, die nicht schlicht hierarchisch-unitarisierend geprägt sind, sondern eine gute Balance zwischen Einheit und föderaler Vielfalt herstellen.
Personen

Johannes Masing ist Professor für Öffentliches Recht an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. und Richter des Bundesverfassungsgerichts.